Astrologieberatung  

Gabrielle Moog   

gepr. Astrologin (dav) 

Mo-Fr 10.00-18.00 Uhr

Telefon: 06432-3418499

     

    
  
  
     
   
   
  
     
     

Hauptseite:

Astrologische Beratung

Subdomains:

Anti-Aging Aufbau

Astrogeographie

Ayurveda  Aufbau

Beruf

Esoterik

Familie

Gesundheit

Griechenland

Heilige Öle

Heilsteine

Horoskop

Jahreshoroskop

Kurse

Literatur

Manuskripte Aufbau

Monatshoroskop

Mondkalender

Mundanastrologie

Partnerschaft

Psychologie

Rauhnächte 

Räuchern

Tiere und Natur

Unternehmensberatung

VedischeAstrologie Aufbau

Vorschau

Vortrag

Webshop

Wohnen

Yantra und Statuen

Remedies

lt. Wörterbuch bedeutet "Remedy" oder im Plural "Remedies" Heilmittel, Rechtsmittel, Abhilfemaßnahmen.

In Indien ist es heute noch üblich, einem Klienten, dem man das Horoskop gestellt hat, für schwierige Konstellationen solche Remedies, also Heilmittel oder Abhilfemaßnahmen zu empfehlen. Dazu gehören z.B. Heil- und Edelsteine, Yantras, Gebete und Mantren, Räucherungen oder Essenzen.

Heilsteine und Edelsteine wirken positiv auf den physischen und ätherischen Körper. Sie können damit Krankheiten, die durch astrologische Einwirkungen entstehen könnten, vorbeugen. Die Heilsteine können dabei z.B. gut in der Hosentasche getragen werden. Aber auch mit Armbändern haben wir sehr gute und wirksame Erfahrungen gemacht. Nimmt man sich die Zeit und hält einen für die Situation passenden Heilstein einige Zeit (10-20 Minuten) in der Hand, kann sich die Wirkung schon im ganzen Körper bemerkbar machen. Blauquarz bietet sich z.B. als solch eine kleine Regenerationspause an, wenn man Probleme oder zu wenig Zeit hat, sich richtig zu entspannen.

Räucherungen können im astralen Bereich schnell Abhilfe schaffen, z.B. bei sogenannten negativen Schwinungen in Räumen. Diese Schwingungen belasten oft noch lange, nachdem z.B. der entsprechende Mensch den Raum verlassen hat. Oder auch, nachdem vielleicht Streit oder andere extreme emotionale Probleme oder Zustände stattgefunden haben. Durch die "astrale" Entlastung, die die Räucherungen bieten können, kommt man schnell wieder in eine entspanntere Haltung und in die innere Mitte. So hilft z.B. silberner Weihrauch bei Aufregung durch emotionale Belastung schnell wieder in einen ausgeglichenen Gemütszustand zu kommen.

Kupfer-Yantras wirken unter anderem durch die Linienführungen auf die mentalen Ebenen. Haben aber auch ganz direkt durch das Kupfer entstörende und harmonisiserende Wirkung auf Räume und Plätze. Zusätzlich kann die Botschaft der jeweiligen Gottheit, die auf dem Yantra geschrieben wurde ebenfalls zum energetischen Ausgleich dienen. Die positive Wirkung von Yantras entfaltet sich recht schnell, sofern das Yantra die passende Methode für das vorhandene Problem ist.

Heilige Öle aus Ägypten wurden schon von den Pharaoen genutzt, um die spirituelle Entwicklung zu fördern, aber auch die körperlichen, seelischen und geistigen Ebenen zu reinigen und zu stärken. Eine gute Ausarbeitung zu diesem Thema bietet das Buch "Nektar der Götter" von Usch Henze und Stefanie Aufsatz. Aber auch die Duftmischungen für Damen oder Herren bieten durch ihre rein natürlichen, aromatischen Inhaltsstoffe zusätzlich zum modischen Effekt einen therapeutischen und heilenden Nutzen.